Merkur gott

merkur gott

Merkur oder Mercur steht für: Merkur, deutsche Namensform für den römischen Gott Mercurius · Merkur (Planet), innerster Planet des Sonnensystems, nach dem. Mai, opferten die Kaufleute dem Gott und seiner Mutter Maia und besprengten aus einer ihm geweihten Quelle an der Porta  ‎ Gott des Handels · ‎ Attribute · ‎ Verehrung in den römischen · ‎ Wochentag. Mercurius (grch. Hermes, etrusk. Turms, ägypt. Anubis, dt. Merkur) war der römische Gott des Handels, des Gewerbes, des Reichtums und des Gewinns. Als Attribut tauchte nun ein stolzer Kampfhahn mit einem Palmzweig im Schnabel auf. Dann klicken Sie auf meine Kontaktseite! Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren per E-Mail senden. Navigation Hauptseite Themenportale Von A bis Z Zufälliger Artikel. Dessen Herkunft und übrige Eigenschaften wurden auf ihn übertragen. In dieser Eigenschaft ist Merkur Hirtengott, Naturgottheit. Noch Horaz nennt ihn den "Vater der geschwungenen Lyra". Im Schmuckbereich dominiert er auf Gemmen. Als Schutzgott der Händler wurde er nicht nur in römischer Zeit, sondern gelegentlich auch in der Neuzeit auf der Rückseite von Münzen abgebildet. Die Planungen für den Merkurtempel hatten den Bau einer zweiten Anlage, die Ceres geweiht war, miteingeschlossen. In den Kultbildern des frühen 5. Zumeist geflügelt und mit zwei achtförmig gewundenen Schlangen dargestellt, konnte dieses Utensil Menschen einschläfern, aufwecken und Botschaften durch Träume vermitteln. Zwei begleitende Tiere, Eidechse und Schildkröte, wurden ihm aber nicht geopfert. Im wesentlichen wurde ihm aber der Bereich der Kommunikation zwischen Götter- und Menschenwelt zugedacht. Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto.

Merkur gott - Sie aber

WordPress Webdesign by ocmlabs. Nach Mercurius wurde der dritte Wochentag Mercurii dies benannt, was sich noch heute in Ländern mit romanischen Sprachen wiederfindet Französisch: Mai von Andreas Hopson-Münz. Widder oder Ziegenbock sich gegenseitig ausschliessend waren am Beliebtesten. Die Beliebtheit des Kultes bedeutet eine weite Verbreitung. Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Römische Themenübersicht Die römische Welt nach Themen sortiert: Bei den während Krisenzeiten auf Anraten der sibyllinischen Bücher durchgeführten Götterbewirtungen wurde ihm keine weibliche Gottheit, sondern Neptun , zur Seite gestellt. Dei Consentes , Gallien , Gallier , Gott , Mercurius , Merkur , Römische Götter , Rom , Rosmerta. Hier spaltete sich der Kult. Doch verschwand Merkur nicht von den Münzen. Noch Horaz nennt ihn den "Vater der geschwungenen Lyra".

Merkur gott Video

MERKUR 1v1 SMITE Duel Gameplay German / Deutsch Auch die Syrinx erfand Merkur, indem er sich aus dem Rohr Pfeifen schnitt, und die Heerden weidete. Twitter Facebook Google Gefällt mir: Diese Seite wurde zuletzt am 6. Mai um Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren per E-Mail senden. Sockel des Mercurius Augustus mit charakteristischem Hahn, frühe Kaiserzeit. merkur gott

0 thoughts on “Merkur gott

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *